Die Grundlagen von Duftkerzen.

Duftkerzen von OZOI

Wussten Sie, der Duft Ihrer Kerzen sich mit den Jahreszeiten ändert? Wenn es Ihnen wie den meisten Hausbesitzern geht, wussten Sie wahrscheinlich nicht, dass es verschiedene Düfte für verschiedene Jahreszeiten gibt. Duftkerzen sind eine großartige Möglichkeit, Ihr Zuhause das ganze Jahr über mit einem besonderen Duft zu erfüllen. Obwohl sie ein gemütliches, heimeliges Gefühl vermitteln, sind Duftkerzen auch eine gute Möglichkeit, Ihren Raum zu erfrischen. Was Sie beim Kauf einer Duftkerze beachten müssen, hängt von dem Zweck und der Wirkung ab, den Sie erzielen möchten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Grundlagen des Kaufs von Duftkerzen zu erfahren.

Warum überhaupt Duftkerzen kaufen?

Duftkerzen sind eine großartige Möglichkeit, Ihr Zuhause das ganze Jahr über mit einem besonderen Duft zu erfüllen. Sie sorgen für ein gemütliches, heimeliges Gefühl, aber Duftkerzen sind auch eine gute Möglichkeit, Ihren Raum zu erfrischen.

Welchen Duft sollten Sie kaufen?

Es gibt viele verschiedene Düfte zur Auswahl. Welchen sollten Sie also kaufen? Hier sind einige allgemeine Vorschläge.

Bergamotte & Zitrone – Wenn Sie einen hellen und fröhlichen Duft suchen, wählen Sie eine Zitruskerze.  Sie können diesen Duft auch in Ihrem Haus für den Frühling und den Sommer verwenden. Sie können diesen Duft auch im Frühling und Sommer in Ihrem Haus verwenden.

Jasmin & Sandelholz – Dieser Duft ist perfekt, um eine geborgene Atmosphäre zu schaffen. Der Duft von Sandelholz kann eine warme, gemütliche Atmosphäre in Ihrem Zuhause schaffen. Dieser Duft ist ideal für die Winterzeit.

Passionsfrucht & Mandarine – Wenn Sie auf der Suche nach einem süßen, entspannenden Duft sind, sind Frucht-Duftkerzen genau das Richtige für Sie. Diese Kerzen sind ein Fest für die Sinne. Wenn Sie auf der Suche nach einem süßen, entspannenden Duft sind, sind Frucht-Duftkerzen genau das Richtige für Sie.

CBD Aromakerzen – Dieser Duft ist perfekt, um eine konzentrierte-Atmosphäre zu schaffen. Er ist belebend und gibt Ihnen das Gefühl, sich in einem sauberen, hellen Raum zu befinden.

Würzig- Wenn Sie einen exotischen Duft mögen, wählen Sie eine würzige Kerze. Versuchen Sie, Pfefferminz- oder Eukalyptuskerzen abzubrennen, um eine kühle, erfrischende Atmosphäre zu schaffen.

Wenn Sie einen exotischeren Duft mögen, wählen Sie eine würzige Kerze.

Versuchen Sie, Pfefferminz- oder Eukalyptuskerzen abzubrennen, um eine kühle, erfrischende Atmosphäre zu schaffen.

Wie man Duftkerzen kauft

Duftkerzen und Duftstäbchen von OZOIBeim Kauf von Duftkerzen sollten Sie vor allem drei Faktoren berücksichtigen: den Zweck, die Wirkung und die Größe. Der Zweck ist das, wofür die Kerze verwendet wird (z. B. für die Stimmung, Sauberkeit usw.). Die Wirkung gibt an, wie die Kerze riecht (z. B. süß, würzig, usw.). Die Größe gibt an, wie groß die Kerze ist. Es gibt viele Möglichkeiten, Duftkerzen zu kaufen. Bevor Sie sich also auf den Weg in den Laden oder Online stöbern machen, hier ein paar Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Online einkaufen – Eine der einfachsten Möglichkeiten, Duftkerzen zu kaufen, ist das Internet. Auf vielen Websites gibt es einen eigenen Bereich für Kerzen, und Sie können oft zwischen vielen verschiedenen Typen wählen.

In Geschäften nach Duftkerzen suchen – Nicht alle Geschäfte führen Duftkerzen, aber die meisten großen Supermärkte und Baumärkte schon.

Fragen Sie Freunde und Verwandte – Eine weitere Möglichkeit, verschiedene Düfte auszuprobieren, besteht darin, Freunde und Verwandte zu fragen, welche Düfte sie mögen. Sie haben vielleicht eine feste Meinung zu bestimmten Düften, und es ist oft hilfreich, diese schon im Voraus zu kennen.

Drei Arten von Duftkerzen

Es gibt viele verschiedene Arten von Duftkerzen, und es kann schwierig sein, herauszufinden, welche man kaufen soll. Drei wichtige Arten von Duftkerzen sind Soja-, Stumpen- und Paraffinkerzen. Jede von ihnen hat ihre Vorteile, deshalb lohnt es sich, mehr über jede einzelne zu erfahren.

Soja

Sojakerzen werden aus 100 % Sojabohnen hergestellt. Diese Kerzen brennen sauber und erzeugen beim Abbrennen keinen Ruß oder giftige Dämpfe. Sie sind von Natur aus antibakteriell und biologisch abbaubar, was sie zu einer guten Wahl für alle macht, die umweltbewusst sind. Sojakerzen haben eine lange Brenndauer und erzeugen weniger Wärme als einige andere Kerzenarten. Sie sind jedoch teurer als andere Optionen.

Stumpenkerze

Die Stumpenkerze ist eine der heute am häufigsten anzutreffenden Kerzenformen, die durch ihre große und dicke Gestalt eine besonders lange Brenndauer zusichert. Sie sind auch leicht zu finden. Wie Sojakerzen brennen sie sauber ab und verschmutzen die Luft nicht. Der einzige Nachteil von Stumpenkerzen ist, dass sie in der Regel eine kürzere Brenndauer haben.

Paraffin

Paraffinkerzen werden aus fossilem Öl hergestellt. Sie haben einen niedrigen Preis, rußen aber auch stark, wenn sie brennen. Diese Kerzen sind teurer als die anderen, aber sie sind leicht zu finden, und vielleicht haben Sie schon welche zu Hause. Etwa drei Viertel in Deutschland sind Paraffin-Kerzen. Ein Milliardengeschäft, das natürlich auch an den Ölpreis gekoppelt ist. Allerdings sind Kerzen aus Paraffin nicht nachhaltig.

Auswahl der Kerzengröße

Moonlight Bay Kerze von OZOIWenn Sie eine Duftkerze kaufen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, was die Größe der Kerze angeht. Als Erstes sollten Sie den Zweck der Kerze berücksichtigen.

Eine große, romantische Kerze für Ihr Wohnzimmer ist wahrscheinlich viel größer und voluminöser als eine kleine Kerze für das Schlafzimmer. Sie wird auch eine größere Flamme erzeugen, daher sollten Sie darauf achten, dass die Kerze in Ihrer Wohnung sicher ist. Die Höhe, der Umfang und der Durchmesser der Kerze bestimmen, wie lange sie brennt und wie viel Duft sie verströmt.

Im Folgenden finden Sie einige allgemeine Richtlinien für die Auswahl der richtigen Kerze für den jeweiligen Zweck.

Kleine Duftkerzen – Wenn Sie eine kleine Duftkerze für Ihr Zuhause kaufen, sollten Sie einen Duft wählen, der den Raum ausfüllt, aber nicht zu stark ist. Eine gute Wahl wäre z. B. “Zitrone” oder ein “Beerenduft”, da dies eher leichte, luftige Düfte sind.

Mittelstarke Duftkerzen – Wenn Sie einen mittelstarken Duft suchen, können Sie in der Regel das ganze Jahr über eine Orangenkerze in Ihrem Haus duften lassen.

Im Herbst und Winter ist ein mittlerer Duft ideal, um eine gemütliche, heimelige Atmosphäre zu schaffen.

Welchen Duft sollten Sie also kaufen?

Wenn Sie sich für eine Duftkerze entscheiden müssen, kann es verwirrend und schwierig sein, die richtige Wahl zu treffen. Es gibt viele verschiedene Arten von Duftkerzen und es kann schwierig sein, sich für eine zu entscheiden. Der beste Weg, dieses Problem zu lösen, ist eine Probe.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!